Freitag, 4. März 2016

Snake - Beanie

Nach einer etwas längeren Videopause hier meine neue Anleitung zur "Snake Beanie":

Wieder "bosnisch gehäkelt" also nur mit Kettmaschen.
Die schriftliche Anleitung mit allen Grössen (45-64cm Kopfumfang) findet ihr wie immer in meinem Shop unter www.monk-beanies.de
Das Video umfasst die Grösse KU ca. 54-56cm

Kommentare:

  1. Hallo Frau Monk :-)
    Ich habe die Mütze nach Videoanleitung gehäkelt und dabei die gleiche NS als auch eine Wolle mit gleicher Lauflänge benutzt. Erst einmal: großes Kompliment! Die Mütze sieht super aus. ABER ;-) Sie ist auch reichlich lang und ziemlich konisch geformt. Wenn man also die Mütze aufsetzt, hat man einen kleinen "Conehead". Soll das so? Im Video sieht sie aus, wie bei mir auf dem Tisch. Auf dem Produktbild zum Video sieht sie rund aus, wie eine normale Beanie ... *ratlos bin*
    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion!
      Eine Wolle gleicher LL heißt nicht, dass es der von mir verwendeten Wolle ähnlich ist! Welche hast Du denn verwendet? Oft hilft da eher die Maschenprobe auf der Banderole um Garne zu vergleichen. Leider hat man nicht immer gleiche Wolle parat aber gerade bei den bosnisch gehäkelten Sachen rate ich dazu bis man Übung hat.
      Die Snake Beanie hat unaufgezogen eine leicht spitze Form durch die Konstruktion, die sich beim Aufsetzen (wie auf dem Produktbild) aber wieder gibt, da sie sich dehnt. Ergo sollte die Beanie schon passend gehäkelt sein, also auch nicht zu lang oder zu weit, da dann natürlich die spitze absteht. Darum ist z.B. diese Beanieform auch nicht als Long Beanie geeignet.

      Löschen
  2. Hallo Aleks,
    prima, das hilft mir schon weiter. Dann werde ich sie doch etwas abwandeln. Hätte ja sein können, dass man das inzwischen so trägt :-)
    Ansonsten: topp Anleitungen!
    LG, Marion

    AntwortenLöschen