Sonntag, 26. Januar 2014

Mützengrösse bzw Maschenzahl berechnen

Eine sehr häufige Frage "wie krieg ich die richtige Grösse hin"?
Viele merken schnell, dass nicht jede Anleitung ganz hinhaut was die Mützengrösse betrifft. Nun, das liegt nicht an der Anleitung sondern von Euch ab...


jeder häkelt etwas fester oder lockerer, mal abgesehen davon dass oft improvisiert wird und dann doch nicht so ganz genau die gleiche Wolle wie in den Angaben der Anleitung verwendet wird.... manchmal ist man einfach zu ungeduldig um die gleiche wolle kaufen zu gehen............



Hier meine Methode der Wahl...
Eine einfache Berechnung, wir erinnern uns an Mathe...

Umfang geteilt durch pi (3,14) = Durchmesser

Nun soweit so gut, aber es kommt ja noch die Dehnung des Garns hinzu, also zieht man vom Ergebnis einfach 1-2 cm ab. (bei kleineren Kinderköpfen eher weniger als bei grossen Kopfumfang)

in diesem Video zeige ich es nochmal genauer....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen